1

Weihnachten in Irland – die 10 schönsten irischen Weihnachtslieder

Weihnachten findet unweigerlich auch in Irland jedes Jahr statt. Untrügerisches Zeichen der nahenden Weihnachtszeit sind:

  1. Die Städte und Dörfer laden zum „Switching on the Christmas Lights“
  2. Geschäfte bieten tonnenweise Weihnachtsschmuck feil
  3. Die Radiostationen spielen Weihnachtslieder – rauf und runter

Doch welche Weihnachtslieder sind die Favoriten hier in Irland? Was hört der Ire zu Weihnachten? Singen Paddy und Mary „Oh Tannenbaum“.

Für dich habe ich mich auf Recherche gemacht. Und dabei die Top Ten der irischen Weihnachtslieder zusammengestellt. Diese sind entweder von Iren interpretiert oder geschrieben worden.

1. The Pogues – Fairytale of New York

Einer der meistgespielten Songs der Pogues ist Fairytale of New York. Je näher Weihnachten rückt desto höher die Schlagzahl mit welcher das Lied im Radio erklingt. Das kann dann gut 2x pro Stunde sein…

Christy Moore, Sinead O’Connor, Amy MacDonald, Ronan Keating oder auch Dropkick Murphy. Alle haben sie Fairytale of New York gesungen. Doch keine Version ist so beliebt geblieben wie die Originale. Shane McGovan und Kirsty MacColl gaben darin ein hervorragendes Duo ab.

Kirsty MacColl starb im Jahre 2000 bei einem tragischen Badeunfall in Mexiko.

Reinhören – Christmas CD von Angelo Kelly & Familie

Irish Christmas
82 Bewertungen
Irish Christmas*
von Flowfish Records (Broken Silence)
WEIHN., KELLY ANGELO&FAMILY-IR
Prime Preis: € 11,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. August 2017 um 00:02 . Ich weise darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

2. Celtic Woman – Little Drummer Boy

Der kleine Trommler stammt aus dem Amerikanischen. Es erzählt die Geschichte eines Jungen, der dem neugeborenen Jesuskind ein Geschenk machen möchte. Da er sich nichts leisten kann erhält er die Erlaubnis von der Jungfrau Maria für das Neugeborene zu trommeln.

Eine bekannte Version stammt von Bing Crosby und David Bowie. Auch die Jackson 5, Boney M., Mireille Matthieu, Andre Rieu und sogar die Toten Hosen haben eine Coverversion des Songs herausgebracht.

Viele Leser fragen: Wie feiert man in Irland eigentlich Weihnachten? Vor Weihnachten 2015 habe ich mir diese Frage auch gestellt. Meine persönlichen Erfahrungen mit Weihnachten in Irland ergänze ich – Jahr für Jahr – in diesem Beitrag.

3. The Irish Rovers – Christmas in Killarney

The holly green, the ivy green
The prettiest picture you’ve ever seen
Is Christmas in Killarney
With all of the folks at home

Der Song wurde in den 50er Jahren von John Redmond, James Cavanaugh and Frank Weldon geschrieben. Bekannt wurde er durch die Interpretation von Bing Crosby. Hier in Irland vor allem bekannt ist die Version der Irish Rovers.

Kennst du McLaughlin’s Irish Shop? Dort findest du über 300 Geschenkideen aus Irland!

Wie wärs dieses Jahr zu Weihnachten etwas nettes aus Irland zu verschenken? Oder dir ein irisches Produkt schenken zu lassen? Hier einige Vorschläge mit Geschenkideen aus Irland:

4. The Clancy Brothers & Tommy Makem – Silent Night

Stille Nacht. Wohl das bekannteste Weihnachtslied welches von vielen Familien diese Tage gesungen wird. Auch in Irland ist das nicht anders. Hier eine schöne Version mit den Clancy Brothers und dem ebenso unvergesslichen Tommy Makem.

Falls du für Weihnachten noch auf der Suche nach einem geeigneten Geschenk bist, dann schau doch kurz bei meinen 10 Geschenkideen aus Irland vorbei.

5. Enya – The Spirit of Christmas Past

Enya, eine gerade in Deutschland sehr bekannte Sängerin, stammt ursprünglich aus Donegal. Die Band der Familie, Clannad, verliess sie bereits früh um eine tolle Solokarriere zu starten.

Über 70 Millionen Platten hat sie bis 2008 verkauft und sich davon ein schönes Schloss. Manderley Castle liegt in Killiney, südlich von Dublin. Für rund 3.8 Millionen Euro soll sich Enya das Schloss gegönnt haben. Und dabei Michael Flatley ausgestochen haben.

Genau. Das ist der Typ der uns Riverdance gebracht hat.

6. James Kilbane – Mary’s Boy Child

James Kilbane’s Gesangskünste ist einem grossen irischen Publikum durch die Talentshow „You’re A Star“. Kilbane lebt mit seiner Familie auf Achill Island.

Und wenn du dir was aus Fussball machst. Er ist verwandt mit Kevin Kilbane, einem irischen Nationalspieler und Darren Fletcher einem schottischen Nationalspieler.

Eine hübsche Auswahl an irischen Weihnachtsliedern auf CD bietet Amazon. Ideal natürlich auch zum Verschenken. Mit von der Partie ist auch die Kelly Family oder „The Chieftans“. Stöbere gleich hier und geniesse Weihnachten in Irland.

7. The High Kings – Santa Claus is coming to Town

Die Hochkönige formierten sich 2008 und sind seither vor allem in den Staaten sehr erfolgreich unterwegs. Aber auch in Grossbritannien und Irland sind die auf den bekanntesten Festivals wie Glastonbury oder Isle of Wight anzutreffen. Sowie natürlich in den irischen Charts mit jedem neuen Album immer mit einer Toprangierung anzutreffen.

Die Band setzt sich aus Söhnen berühmter irischer Singer und Songwriter zusammen. Martin Furey ist der Sohn von Finbar Furey (Lonesome Boatman). Finbarr Clancy stammt aus einer anderen Familie mit Wurzeln tief mit dem „Irish Folk“ verbunden. Er ist der Sohn von Bobby Clancy, welcher mit seinen Brüdern die berühmten Clancy Brothers (irgendwie logisch, oder?) bildete.

Musik auf der Silberscheibe von den High Kings gibt es hier…

8. Dropkick Murphys – The Season’s Upons us

Auch an Weihnachten geht die Irish Folk Rock Punk Party so richtig ab mit Dropkick Murphys. Die US-Amerikanische Band mit irischem Einschlag ist durch Auftritte am Ring und im Park auch in Europa ein Begriff geworden.

Dropkick Murphys intonieren auch das durch die irischen Fussballfans einem grossen Publikum bekannt gewordene „Fields of Athenry“.

9. Christy Moore – Fairytale of New York

Hä?! Hatten wir den nicht schon. Aber wie die Radiostationen in Irland erlaube auch ich mir Fairytale of New York hier nochmals zu bringen.

Gefühlvoll und einfach nur schön vorgetragen von Christy Moore. Ich hatte das Vergnügen ihn Live im Cork Operahouse singen hören zu dürfen. Hammer!

Where I Come from*
Where I Come from
Preis: € 22,34 Prime
(3 Bewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. August 2017 um 00:02 . Ich weise darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

10. Moya Brennan – Oiche Chuin (Silent Night)

Moya Brennan ist die First Lady of Celtic Music und ansonsten niemand geringeres als die Schwester von Bono von U2 Enya. Auch Moya startete eine erfolgreiche Solokarriere blieb aber eine längere Zeit ein Mitglied von Clannad.

„When you walk the windswept hills and endless beaches of Donegal it all makes sense.

Timeless, elemental and carried heavenwards in soulful breath, Moya’s voice reaches out to the farthest places but still touches the soul. She sings with an angel’s voice, arousing a passion in every listener. Her music refreshes and heals, exciting the senses, bringing a sense of calm to tired hearts.

Always fresh, forever just a dream away Moya captures the essence of her homeland in all its cascading beauty, mystery and contradictions. Yet she sings from the heart to a world where hope, faith and joy are not just a dream.”

Das war meine Auswahl an irischen Weihnachtslieder für dich. Zum Schluss noch einige Weihnachtliche Empfehlungen von der Grünen Insel. Zum Träumen, lachen, nachdenken und einfach Freude haben.

 

 

Share the craic
Reto Bachofner
 

Die Grüne Insel hat es mir angetan. Nach zahllosen Reisen sind ich und meine Frau an einem kalten Januar Tag aus der Schweiz "ausgewandert" nach Irland. Meine Erfahrungen mit dem Reisen und Leben & Arbeiten auf der kleinen Insel am Rande Westeuropas gebe ich dir in diesem Reiseblog mit. Du findest hier alles was du brauchst um einen individuellen Urlaub in Irland verbringen zu können. Das Motto ist: "Entdecke Irland auf eigene Faust"!

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments