Deine 7 Vorteile einer Kreditkarte fürs Reisen

„Syt dir öper oder nähmet dir Lohn?“

Falls dir dies jetzt spanisch vorkommt. Ist es nicht. Aber Schweizerdeutsch. Genauer gesagt Berndeutsch. Der Ausspruch stammt von einem Berner Stadtoriginal. Louise Elisabeth de Meuron-von Tscharner.

Madame de Meuron, wie sie genannt wurde, war Stadtbekannt durch ihre zwar originellen, meist aber gegenüber Anderen herablassenden Sprüche. Die stinkreiche, vornehme Dame war stets in schwarzer Trauerkleidung unterwegs und hatte für gemeines Fussvolk nicht viel übrig.

„Sind sie jemand oder beziehen sie Lohn?“ ist ihr berühmtester Spruch. Doch was hat dies mit deinen Vorteilen einer Kreditkarte fürs Reisen zu tun?

Dein Nutzen einer Kreditkarte für den Urlaub

Um von den zahlreichen Vorteilen von Kreditkarten für dich als Reisender im Ausland profitieren zu können musst du nicht „jemand“ sein.

Heute gibt es zahlreiche verschiedene Kreditkartenmodelle. Falls du noch studierst und auf Reisen gehst. Kein Problem! Einige dieser Typen von Plastikkarten erlauben es dir als Student eine kostenlose Kreditkarte zu erhalten. Dazu muss du aber Wissen was es für Möglichkeiten gibt.

Anschliessend kannst du aus dieser vielfältigen Auswahl durch einen Vergleich der Kreditkarten speziell für das Reisen das passende Kartenmodell für dich wählen.

Welche Vorteile und welcher Nutzen ergeben sich nun aber für dich mit einer Reise Kreditkarte?

Hotel, Flug, Unterkunft und Touren buchen

Das Internet macht es möglich. Du kannst dir nicht nur Inspiration und Ideen für deinen Urlaub suchen oder eine Reise planen. Jedermann ist sein eigenes kleines Reisebüro. Flug, Unterkunft sowie allenfalls Touren und Aktivitäten können per Mausklick gebucht werden.

Grundvoraussetzung dazu ist aber deine Kreditkarte. Ohne dies ist es nur sehr schwer oder gar nicht möglich Buchungen über die entsprechenden Portale zu tätigen.

Für den Mietwagen die Kaution hinterlegen

Deine Kreditkarte verschafft dir bildlich gesprochen den Autoschlüssel um an deinem Reiseziel in einen Mietwagen steigen zu können. Dabei ist die Karte nicht nur für deine Buchung erforderlich. Bei der Abholung des Wagens wird der Autoverleiher eine Kaution für den Schadenfall abbuchen, respektive auf deiner Karte blockieren wollen.

Tipp:
Sorge für genügend Deckung auf deiner Karte um die Kaution für den Mietwagen hinterlegen zu können. Der Betrag wird nicht abgebucht, aber blockiert.


Wichtiger Hinweis:
In Irland wird die Kaution auf der Kreditkarte geblockt mit welcher das Auto online gebucht wurde. Ausserdem musst du als Hauptfahrer der Inhaber der Karte sein!

Erfahre gleich noch mehr Tipps in meinem Mietwagen-Guide für Irland


Einfach Bargeldlos bezahlen (praktisch) überall im In- und Ausland

In der modernen Welt bezahlst du gebührenfrei und einfach in über 240 Ländern der Welt mit deiner schicken Karte aus Plastik. Auch in Irland ist die Kreditkarte ein beliebtes Zahlungsmittel. Mit diesem kannst du auch in den abgelegensten Gegenden der Grünen Insel Ware und Dienstleistungen begleichen.

Weitläufig akzeptiert in Irland sind VISA und Mastercard. American Express und Dinners Club werden eher weniger angenommen.

Bargeld abheben und sich keine Sorgen um hohe Gebühren machen

Schummrige Wechselstuben in welchen du Landeswährung mit einen für dich unvorteilhaften Wechselkurs erhalten hast sind Vergangenheit. Heutzutage entfallen mit dem Einsatz deiner Kreditkarte fürs Reisen auch unanständig hohe Gebühren für den Geldwechsel.

Wobei du dich hier bei deiner Bank erkunden musst wie hoch die sogenannten Auslandsgebühren im jeweiligen Reiseland sind.

Allgemein sind allfällige Jahreskosten, Gebühren und auch Spesen beim Bezug im Ausland bereits in den Entscheidungsfindungsprozess bei der Anschaffung einer Karte einzubeziehen.

Mache jetzt gleich einen Kreditkarten-Vergleich

Die Kreditkarte weltweit nutzen

Deine nigelnagelneue Kreditkarte kannst du natürlich nicht nur im Ausland nutzen. Aber gerade im Urlaub entfaltet diese alle Vorteile für dich.

Wie du gesehen hast sind Bargeldbezug und das Bargeldlose bezahlen der grosse Nutzen für den Reisenden. Selbst in den entferntesten Ecken der Welt werden Kreditkarten akzeptiert und haben schon so manchem Abenteurer aus der Patsche geholfen.

Aber auch zu Hause kann eine solche Kreditkarte für dich Sinn machen. Denke nur an all die Online-Shops, welche dir unendliche Möglichkeiten bieten Dinge einzukaufen.

Ausserdem sind oftmals die sogenannten Premiumkarten gekoppelt an Bonus- oder Cashprogramme. So bekommst du zum Beispiel beim Tanken mit der 1Pus Visa Card von Santander 1% Rückerstattung von jedem Tankumsatz – weltweit.

Flugmeilen sammeln

Falls du Vielflieger bist kann es für dich sehr attraktiv sein Flugmeilen zu sammeln. Dein Meilenkonto kannst du nicht nur mit effektiv zurückgelegten aufstocken. Auch mit dem Bezahlen in vorgegebenen Hotels oder bei Buchungen bei bestimmten Mietwagengesellschaften kannst du Prämienmeilen dazu gewinnen.

Die Meilen setzt du dann einfach für den gewünschten Flug ein. Wenn du viel fliegst oder deine Kreditkarte geschickt einsetzt kannst du schon mal einen günstigen Flug buchen. Oder dir gar ein Upgrade in die Business Class ergattern.

Sicherheit im Notfall

Bargeld verbrannt, geklaut oder verloren? Kein Problem gibt es mit der Plastikkarte. Deine Urlaubskasse in der entsprechenden Fremdwährung hast du immer dabei.

Wie im Alltag bist du auch im Urlaub nicht vor Notfällen gefeilt. Ein Unfall oder etwas sonstiges Unvorhergesehenes wie ein Flug welcher annuliert wurde oder ein überbuchtes Hotel. Oder zu Hause ist etwas passiert und du musst schnellstmöglich zurück.

Solche Fälle sind nervig, mühsam und in dem Moment hast du in der Situation keine Zeit dir auch noch über Geld sorgen zu machen. Deine Kreditkarte löst die Geldangelegenheit schnell und unkompliziert, damit es für dich schnellstmöglich weiter geht.

Die Vorteile einer Kreditkarte, welchen davon nutzt du am Meisten?

Sieben Vorteile der Nutzung einer Kreditkarte auf Reisen habe ich dir aufgezeigt. Was ist deiner Meinung nach der Hauptnutzen von Plastikgeld als Reisender für dich persönlich? Oder, warum hast du bisher auf eine Kreditkarte im Urlaub verzichtet?

 

Share the craic
Reto Bachofner
 

Die Grüne Insel hat es mir angetan. Nach zahllosen Reisen sind ich und meine Frau an einem kalten Januar Tag aus der Schweiz "ausgewandert" nach Irland. Meine Erfahrungen mit dem Reisen und Leben & Arbeiten auf der kleinen Insel am Rande Westeuropas gebe ich dir in diesem Reiseblog mit. Du findest hier alles was du brauchst um einen individuellen Urlaub in Irland verbringen zu können. Das Motto ist: "Entdecke Irland auf eigene Faust"!

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments