Wie die Immobilienblase in Irland platzte

Mittlerweile gibt es in Irland fast dreitausend Geisterstädte. So werden in Irland Siedlungen genannt, welche nicht zu mehr als der Hälfte fertiggebaut wurden. Es soll über 300’000 solcher Häuser geben. Deren Besitzer bleiben darauf sitzen, da das „schöne“ Eigenheim nichts Wert ist. Wie konnte es dazu kommen? Wer sind die Schuldigen an der Immobilienkrise in […]

...jetzt weiterlesen

Die Kelten erobern Irland

Kein anderes Volk hat die frühzeitliche Geschichte in Irland derart geprägt wie die Kelten. Durch die Sprache bewahren die Iren noch heute das Erbe ihrer Vorfahren und auch alte keltische Rituale werden zelebriert. Irland gehört heute zur sogenannten keltischen Nation. Diese umfasst Bevölkerungsgruppen in Europa, welche sich mit dem keltischen Brauchtum identifizieren. Oftmals wird in diesen […]

...jetzt weiterlesen

Hügelgrab Newgrange – ein UNESCO Welterbe

Eine der weltweit bedeutendsten Hügelgrabanlagen liegt in der Nähe von Drogheda, 50km nördlich von Dublin.Unsere Vorfahren hatten sich vor über 5’000 Jahren diesen Platz im Boyne Valley ausgesucht um ihre Könige bestatten zu können. Die Megalithanlage ist älter als die Pyramiden von Gizeh und auch älter als Stonehenge. Newgrange ist Teil von insgesamt 35 Hügelgräbern, […]

...jetzt weiterlesen

Beginn des G8 Gipfels am Lough Erne

Nachdem Millionen Steuergelder ausgegeben und Nordirland für die Durchführung des Treffens der G8 Nationen fit gemacht wurde ist es heute also soweit – die wichtigsten Männer der Welt diskutieren über aktuelle Themen welche den Menschen unter den Nägeln brennen sollen. Wie so oft werden auf Kosten der Steuerzahler aber wohl eher Aktualitäten auf die Agenda […]

...jetzt weiterlesen

Start des Irland-Blog

Irland – die grüne Insel – fasziniert. Die „Emerald Isle“ mit ihren vierzig Schattierungen der Farbe Grün packt ein jeden sofort sobald er irischen Boden betritt. Auch mir ging dies im Jahre 2009 so. Schon vorher interessierte ich mich für Irland. Nicht nur die Iren selbst mit ihrem Humor, Sinn und vor allem dem Können für […]

...jetzt weiterlesen

Frankreich und Irland sollen mit einem Unterwasser-Stromkabel verbunden werden

Die beiden Länder Irland und Frankreich beabsichtigen ihre Stromnetze über ein Unterwasser-Stromkabel miteinander zu Verbinden. Das 600 Kilometer lange Kabel soll Stromschwankungen ausgleichen. Dublin plant bis 2020 rund 40% des Strombedarfs der Iren mittels erneuerbarer Energie zu decken. Der irische Netzbetreiber EirGrid hat mit seinem französischen Pendant RTE in Paris gemeinsam mitgeteilt, dass die Machbarkeit […]

...jetzt weiterlesen
1 20 21 22