Ist eine Registration für die Maut auf der M50 um Dublin nötig? ⋆ Irland erleben. Dein persönlicher Reisebegleiter

Ist eine Registration für die Maut auf der M50 um Dublin nötig?

Geschätzte Lesezeit: < 1 min



Nein, du musst dich vorab nicht registrieren. Frage einfach bei der Wagenübernahme beim Schalter des Verleihers, ob die Gesellschaft selber mit eFlow abrechnet. Wenn ja, wird dir jede Durchfahrt automatisch von der Mietwagengesellschaft verrechnet.

Falls nicht musst du für die Bezahlung selber besorgt sein. Die Durchfahrt muss bis am nächsten Abend um 20.00 Uhr bezahlt werden. Am einfachsten geht dies an einem der mit "Payzone" gekennzeichneten (Tankstellen)shops. Davon gibt es über 2'000 im ganzen Land

Hier findest du weiterführende Informationen zur Maut auf irischen Autobahnen


Tags: Maut
Hat dir dieser Artikel weitergeholfen?
Mag ich nicht 0
Diesen Artikel haben schon gesehen: 94
Reto Bachofner
 

Die Grüne Insel hat es mir angetan. Nach zahllosen Reisen sind ich und meine Frau an einem kalten Januar Tag aus der Schweiz „ausgewandert“ nach Irland. Meine Erfahrungen mit dem Reisen und Leben & Arbeiten auf der kleinen Insel am Rande Westeuropas gebe ich dir in diesem Reiseblog mit. Du findest hier alles was du brauchst um einen individuellen Urlaub in Irland verbringen zu können. Das Motto ist: „Entdecke Irland auf eigene Faust“!

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments
Zur Werkzeugleiste springen