Archive

Category Archives for "Geschichte & Kultur"

Hier vermittle ich dir Themen welche sich auf die Geschichte und Kultur Irlands beziehen

4

Michael Collins – Nationalheld oder Verräter?

Wohl kein anderer prägte im den irischen Freiheitskampf im Beginn des 20. Jahrhunderts dermassen wie Michael Collins. Noch heute Ranken sich etliche Mythen um seine Person. Vor allem die Frage, ob Michael Collins nun als Held oder doch als Verräter angesehen werden soll löst in Irland noch heute Diskussionen aus. Eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse […]

...jetzt weiterlesen
1

Die Belagerung von Cahir Castle – mitten drin statt nur dabei

Irische Burgen und Schlösser gibt es doch einige und viele waren im Mittelalter Schauplatz von Belagerungen und Kriegen. Ebenso waren Verrat und Abtrünnigkeit, wie überall zu jener Zeit, an der Tagesordnung. Interessantes geschah 1599 im Cahir Castle als dieses belagert und schliesslich besetzt wurde. Die Belagerung aus diesem Jahr kann heute mit audiovisuellen Beiträgen und […]

...jetzt weiterlesen
1

Der neunjährige Krieg in Irland

Ursprung des neunjährigen Krieges (auch Tyrones Rebellion genannt, 1594 – 1603) war ein Auftrag Anfangs der 1590er Jahre der englischen Krone an Lord Deputy Fitz William das Gebiet der Provinz Ulster unter Kontrolle zu bringen. Daraufhin sollte der englische Kolonist Henry Bagenal die Herrschaft der Krone mit verstärkter Militärpräsenz durchsetzen. Dies gelang in Monaghan, Longford und […]

...jetzt weiterlesen

1’300 Jahre alte Klostersiedlung gefunden

Archäologen haben in der Nähe von Ballyntra, County Donegal, vergrabene Überreste einer Klostersiedlung entdeckt. Die Anlage könnte so bedeutend sein wie diejenigen Ruinen von Clonmacnoise, Inishmurray oder Reask. Die Archäologen glauben eine Entdeckung von grosser, nationaler Bedeutung gemacht zu haben. Das Team um den Archäologen Mick O’Droma hat unter der Erde Spuren eines Klosters mit […]

...jetzt weiterlesen

Carrowmore Megalithanlage, ein monolithischer Berg und eine mythische Königin

Was mich an der Megalithanlage Carrowmore fasziniert ist nicht unbedingt die Grösse der Anlage oder einzelne Steinkreise, sondern der Blick auf den Benbulben und Knocknarea mit seinem Steinhügel auf dem Gipfel. Dort soll die Königin Maeve von Connacht in voller Rüstung begraben liegen. Riesige Grabanlage Mehr als 60 Gräber haben Archäologen bisher bei Carrowmore ausfindig […]

...jetzt weiterlesen

Doolin klingt in die Welt hinaus – Die Russell-Brüder

  Wohl kaum ein anderer Ort in Irland ist so bekannt für traditionelle, irische Musik wie das kleine Fischerdorf Doolin. Trotz recht grossem touristischem Wachstum in den letzten Jahren hat es von seinem Charme und seiner Gemütlichkeit nichts eingebüsst. Doolin ist nicht nur deswegen einen Besuch wert. Das Dorf ist auch ein idealer Ausgangspunkt um die […]

...jetzt weiterlesen

Wie die Immobilienblase in Irland platzte

Mittlerweile gibt es in Irland fast dreitausend Geisterstädte. So werden in Irland Siedlungen genannt, welche nicht zu mehr als der Hälfte fertiggebaut wurden. Es soll über 300’000 solcher Häuser geben. Deren Besitzer bleiben darauf sitzen, da das „schöne“ Eigenheim nichts Wert ist. Wie konnte es dazu kommen? Wer sind die Schuldigen an der Immobilienkrise in […]

...jetzt weiterlesen