Buchempfehlung: Irland von Innen – Verse in Farbe

Gerne empfehle ich dir heute ein neues Irland Buch. Irland von Innen heisst das Werk von Autor Rainer Thielmann und trägt den Untertitel Verse in Farbe. In diesem Foto-Gedichtband geht Thielmann auf 124 Seiten der Poesie der Extreme im Atlantik auf die Spur. In poetischen Reiseskizzen, untermalt mit 280 Fotos, gelingt es dem Autor ein emotionales Portrait Irlands mit all seinen Widersprüchlichkeiten zu zeichnen.

In diesem vielschichtigen und authentischem Werk über sechs Kapitel spannt der Dichter einen Bogen von Irlands wunderschöner Natur zum Nordirland-Konflikt, von Feen und keltischen Kraftplätzen zu gesellschaftlichen Misständen und macht auch vor der irischen Mythologie nicht halt. „Quadratisch, praktisch, gut“ lautete wohl das Motto von Thielmann. Die äussere Aufmachung des fast quadratischen Buches gefällt und macht schon mal Lust auf viel Irland. Es steht nicht nur Irland drauf, sondern es ist auch viel Irland drin und zeigt tatsächlich eine Innenansicht der grünen Insel. Man merkt, dass hier viel Liebe zu Irland drinsteckt und deshalb empfehle ich den Kauf des Buches „Irland von Innen“ uneingeschränkt.

Share the craic
Reto Bachofner
 

Die Grüne Insel hat es mir angetan. Nach zahllosen Reisen sind ich und meine Frau an einem kalten Januar Tag aus der Schweiz "ausgewandert" nach Irland. Meine Erfahrungen mit dem Reisen und Leben & Arbeiten auf der kleinen Insel am Rande Westeuropas gebe ich dir in diesem Reiseblog mit. Du findest hier alles was du brauchst um einen individuellen Urlaub in Irland verbringen zu können. Das Motto ist: "Entdecke Irland auf eigene Faust"!

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments